Die Mantelanker-Wegaufnehmer (Monodrosseln) der MESSOTRON Typen WP, WA, WE und WI bestehen - ähnlich der Differentialdrossel - aus zwei Spulenhälften, von denen eine jedoch als platzsparende Ersatzschaltung aufgebaut ist. Im Gegensatz zu Differentialdrossel und LVDT verändert hierbei nicht ein ferromagnetischer Kern im Innern das Spulenverhalten, sondern ein rohrförmiger Mantelanker bewegt sich über die Spulen und entzieht diesen proportional zum Weg Energie nach dem Wirbelstromprinzip.

langweg_symbol


Diese aufwendig gebauten Systeme zeichnen sich durch ein außerodentlich gutes Weg-Längen-Verhältnis aus, was insbesondere bei größeren Messwegen zum Tragen kommt.

Das könnte Sie auch interessieren:

LVDT und LVIT Wegaufnehmer
LVDT und LVIT Wegaufnehmer

Bedeutung LVDT / LVIT LVDT steht für Linear Variable Differential Transformator, übersetzt Induktiver Linearwegaufnehmer...

­Unterschiede im Aufbau von LVDT und LVIT
­Unterschiede im Aufbau von LVDT und LVIT

Die induktiven Wegaufnehmer lassen sich prinzipiell nach ihrem Aufbau bzw. der Schaltung ihrer Messspulen unterscheiden....

Trägerfrequenz-Messverstärker
Trägerfrequenz-Messverstärker

Trägerfrequenz–Messverstärker für induktive und resistive Sensoren in Halb- oder Vollbrückenschaltung erzeugen eine Wech...