Übersicht

Trägerfrequenz (TF)-Messverstärker werden zum Betrieb von induktiven, resistiven und kapazitiven Messbrücken eingesetzt. Das bewährte TF-Verfahren zeichnet sich durch eine hohe Störfestigkeit und eine geringe Temperaturempfindlichkeit auch bei langen Anschlussleitungen aus. Für unterschiedliche Anforderungen stehen folgende Ausführungen zur Verfügung:

Zum Betrieb von DMS-Viertel, Halb- und Vollbrücken sind die ultra-kompakten Gleichspannungs (DC)-Messverstärker MDx vorgesehen. Sie vereinen eine hohe Präzision und eine geringe Leistungsaufnahme auf kleinstem Bauraum.

Mit den kostengünstigen Simulatoren und Kalibratoren können sowohl TF- als auch DC-Messverstärker überprüft und eingestellt werden.

Die Messumformer-Module RM werden in der Schwingungsmesstechnik zur Auswertung und Analyse von berührungslos arbeitenden Wirbelstrom- und seismischen Sensoren eingesetzt (Condition Monitoring).

Hier finden Sie Netzteile, Ersatzmodule und Zubehör für unsere Messverstärker.


Eine Übersicht unserer wichtigsten Messverstärker-Baureihen (Auszug aus unserer umfangreichen Produktpalette) können Sie hier bekommen.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK