Tragschienenmontage

Für den Einbau in Schaltschränke bietet MESSOTRON unterschiedliche Trägerfrequenz-Messverstärker im Rastschienengehäuse an. Durch Aufstecken auf die Tragschiene können die Ein- und Mehrkanalverstärker mit anderen Mess-, Steuer- und Regelsystemen modular kombiniert werden.

 

MBI 46.12

MBI 46.12 mit Option /RS

  • TF-Kleinelektronik
  • mit Klemmleiste zum Anschluss von induktiven Aufnehmern
  • Messbereich 20…400 mV/V
  • 10 V-Spannungsausgang
  • Versorgung ±15 VDC oder +24 VDC
  • Maße 45 x 60 x 30 mm
MBI 46.32

MBI 46.32

  • moderne TF-Messverstärker in 1- oder 2-Kanalausführung
  • Messbereich 20…600 mV/V
  • +20…+30 VDC Versorgung
  • 10 V-Spannungs- oder 4…20 mA-Stromausgang
  • frontseitige Einstellelemente je Kanal
  • Maße 100 x 75 x 110/125 mm

Optional:
±15 VDC Versorgung

e.Bloxx A6-2CF

e.bloxx A6-2CF

  • DSP-gesteuertes TF-Messverstärkermodul
  • Messbereich 2,5...1250 mV/V, 19 Bit Auflösung
  • 3-, 4-, 5- und 6-Leiteranschluss
  • geringe Störempfindlichkeit
  • hohe Dynamikbandbreite (bis 1000 Hz)
  • 2 analoge 10 V-Spannungsausgänge
  • digitale Schnittstellen (RS 485, PROFIBUS-DP)
  • Versorgung +10…+30 VDC
e.Bloxx A6-2CF

q.bloxx A106

  • Gleichspannungs- und Trägerfrequenzprinzip
  • für Mehrkanallösungen mit hoher Packungsdichte
  • 2 galvanisch getrennte analoge Eingangskanäle
  • Messbereich 1,25...1000 mV/V
  • 24 bit Auflösung, Abtastrate 2 x 10 kHz
  • 2 analoge 10 V-Spannungsausgänge
  • 4 digitale I/Os
  • RS 485 Feldbus-Schnittstelle
  • Versorgung +10…+30 VDC

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK