Wegsensoren

Mit induktiven Wegaufnehmern von Messotron lassen sich alle in Wege umformbaren mechanisch-physikalischen Größen messen. Die Sensoren finden Anwendung bei der Messung von z. B.

  • Bewegungen,
  • Positionsverlagerungen,
  • Abstände,
  • Schwingwegen,
  • Dehnungen,
  • Neigungen,
  • Temperaturdehnungen,
  • Materialstärken,
  • und vielen weiteren Messaufgaben

Messotron Wegaufnehmer haben sich in den letzten Jahrzehnten unter anderem in folgenden Anwendungen bewährt:

  • in Hydraulikzylindern als druckfeste Systeme zur Messung der Kolbenposition
  • in Hydraulikventilen als Kompaktvarianten zur präzisen Messung der Ventilschwimmerposition
  • in der Produktionsautomatisierung als Standard- oder spezifischen Varianten zur Erfassung von z.B. Presswegen
  • in Stahlwerken als extrem robuste Ausführung zur Messung und Einstellung von Stahlblechstärken
  • in Testanlagen z.B. in der Automobilindustrie zur Erfassung von Prüfschwingungen
  • in Anlagen zur hoch-dynamischen Materialprüfung
  • in der Energieerzeugung zur Messung von Temperaturdehnungen
  • in der Forschung für Versuchsanlagen
  • in der Aufzugstechnik zur Ermittlung der Aufzugsposition

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK